Generalversammlung am 12.06.2014

Die diesjährige Generalversammlung fand am Donnterstag von 19 bis 22 Uhr in der katholischen Kirchgemeinde Winsen statt. Von unseren 93 Genossenschafts-mitgliedern waren 49 Stimmberechtigte anwesend oder ließen sich vertreten.
Die Moderation der Versmmlung übernahm wie auch im letzten Jahr ein Stell-vertreter des Genossenschaftsverbandes. Zu den ersten Tagespunkten gehörte der Jahresbericht des Vorstandes und des Aufsichtsrates über das Jahr 2013. Nach der Bekanntgabe des Jahresabschlusses und dessen Feststellung, wurde der Aufsichtsrat und der Vorstand für seine Arbeit im Jahr 2013 entlastet.
Als nächster Tagesordnungspunkt stand die turnusmäßige Neuwahl eines Aufsichtsratsmitgliedes an. Carsten Tippe stellte sich dabei zur Wahl und wurde erneut als Aufsichtsratsmitglied bestätigt. Im Anschluss darauf wurde Ingo Rieckmann von der Generalversammlung zum Vorstandsvorsitzenden der Genossenschaft gewählt.
Zum Schluss wurde ein Ausblick für das Jahr 2014 gegeben. Dabei stellte der Vorstand die Ereignisse des bisherigen Jahres vor und erläuterte die mögliche Ausrichtung der Genossenschaft für die Zukunft. Im Allgemeinen geht es dabei um die Realisierung neuer, profitabler Projekte in einer schwierigen politischen Lage und die Werbung neuer Mitglieder.
Es entstand eine rege und sachliche Disskusion mit vielen konstruktiven Vorschlägen. Vielen Dank für alle Wortmeldungen der Genossen!