Frohes Neues Jahr!

Liebe Genossen,

ein erfolgreiches und spannendes Jahr liegt hinter uns.  Ein neuer Vorstand und Aufsichtsrat wurde gewählt, die bestehenden Projekte wurden weiter vorangetrieben und der erste Strom ist produziert. Nun steht uns der Jahresabschluss bevor.

Wir freuen uns auch im neuen Jahr die Energiewende weiter vorantreiben zu können. Vielleicht gelingt es uns neue Projekte zu realisieren. Die Marktbedingungen werden immer schwieriger, dies steht jetzt schon fest. Im Hinblick auf die Politik bleibt es abzuwarten wie sich die Konditionen des EEG verändern werden. Wir hoffen weitere Mitglieder in unserer Genossenschaft aufnehmen zu können und wünschen denen, die bereits Mitglied sind, ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014!

Ihr Vorstand der Elbe Heide eG.

Zu Weihnachten nachhaltig schenken

Geht es Ihnen auch jedes Jahr so? Sie Wissen einfach nicht so richtig was Sie ihren liebsten schenken sollen. Hier könnte die Lösung für Sie sein! Mit einem Gutschein für einen Anteil an der Energiegenossenschaft entgehen Sie dem Konsumwahnsinn und dem Einkaufsstress. Aber lesen Sie hier mehr.

Erster Strom fließt!

Seit dem 23.10.2013 produziert die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Luhe Gymnasiums Strom. Die endgültige Abnahme der Anlage steht noch aus und es werden noch Restpunkte abgearbeitet werden müssen. Trotzdem freuen wir uns nun über jede Sonnenstunde und hoffen auf einen langen und reibungslosen Betrieb der Anlage.
Der erzeugte Strom dient in erster Linie der Eigenversorgung der Schule. Sollte jedoch mehr Leistung erzeugt werden als benötigt, wird der Strom ins öffentliche Netz eingespeist. Vielen Dank an alle Genossen der Energiegenossenschaft Elbe Heide eG, die durch Zeichnung ihrer Anteile den Bau dieser Anlage ermöglicht haben und der Naturstrom AG für ihre Unterstützung.

Roydorf

Pressebericht Oktober 2013

Pressebericht – Oktober 2013